Musik und Tanz aus der Zeit der Renaissance

„Unter dem Zepter des Kaisers“: Hofkonzerte am 10., 13., 17. und 20. Juli 2016

Die Schembart-Gesellschaft lädt Sie sehr herzlich zu den diesjährigen Hoffesten ein. „Unter dem Zepter des Kaisers“ entführt Sie die Gesellschaft mit Musik, Tanz und Gesang in die Zeit der Renaissance. Zum 700. Geburtstag von Kaiser Karl IV. liegt unser Augenmerk auf dem Männleinslaufen an der Frauenkirche. (Foto: Steffen Oliver Riese)...

Schembartlauf beim Nürnberger Faschingsumzug

Auch 2017 werden die Schembartläufer wieder am Faschingsumzug in Nürnber teilnehmen… (mehr Text)

„Kathrein stellt den Tanz ein“: 26. November 2016

Die Schembart-Gesellschaft lädt alle Interessierten sehr herzlich zum Tanzabend ins Pellerhof nach Nürnberg ein. Vorkenntnisse im Renaissance-Tanz sind nicht nötig – gerne können Sie sich bei Speis und Trank verschiedene Tanzgruppen ansehen und erste eigene Schritte wagen… Wann: 26. November 2016 Wo: Pellerhof, Egidienplatz 23, Nürnberg Beginn: 19.30 Uhr Eintritt:...

Regelmäßige Veranstaltungen

Hoffeste

Hoffeste

Lassen Sie sich von uns in eine Welt voller Tanz, Musik und Theater entführen - bei den Hoffesten der Nürnberger Schembart-Gesellschaft im Juli ist es wieder soweit: merken Sie sich jetzt schon die nächsten Termine vor!
Kathrein stellt den Tanz ein

Kathrein stellt den Tanz ein

Der Kathreintanz findet Ende November statt und symbolisiert den Beginn der stillen Adventszeit. Wir laden alle Interessierten zum "Tag der offenen Türe", bei dem jeder auch ohne Erfahrung erste Schritte wagen darf...
Winteraustreiben

Winteraustreiben

Im März zu Laetare findet das Winteraustreiben statt. Verjagen Sie gemeinsam mit uns die kalte Jahreszeit! Mit Schauspiel, Musik und Tanz läuten wir den Frühling vor dem historischen Dürerhaus ein...
Schembartlauf

Schembartlauf

1449 erstmals urkundlich erwähnt, besteht der Schembartlaufs zu Fasching bis heute. Traditionell führen wir den Nürnberger Faschingsumzug an. Lesen Sie hier alles über die Hintergründe und geplante Termine!